Anbieter von Satelliteninternet verschlankt Tarifangebot und reduziert die Preise

Werbung:



Internet via Satellit ist häufig die einzige Möglichkeit, in unterversorgten Regionen schnell und sicher das World Wide Web nutzen zu können / Satelliten-ISP geht in die Preisoffensive, verschlankt das Tarifangebot und bietet Zufriedenheitsgarantie

Filiago - Satelliteninternet mit bis zu 30 Mbit/s

Filiago – Satelliteninternet mit bis zu 30 Mbit/s

(pressebox) (Bad Segeberg, 21.03.2018) „Zur Einführung von unseren Satelliteninternet-Diensten ‚Filiago 4.0′ im November 2016 haben wir sechs verschiedene Tarife entwickelt und angeboten. In dieser großen Tarifvielfalt sollte sich jeder potenzielle Kunde gut wiederfinden können“, erklärt Ralf Reichert, Geschäftsführer der Filiago GmbH & Co. KG aus Bad Segeberg.

Mit den Filiago 4.0-Tarifen sind bundesweit Übertragungsraten von bis zu 30 Mbit/s erreichbar. Insbesondere in Regionen, in denen keine breitbandigen Anschlüsse vorhanden sind, erfreut sich Satelliteninternet großer Beliebtheit – und das sind immer noch eine ganze Menge: Laut dem Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) verfügen mehrere Millionen Haushalte über einen Anschluss, der weniger als 6 Mbit/s leistet, wenn überhaupt.

„Nun passen wir unsere Tarifstruktur der Nachfrage an und konzentrieren uns ab sofort auf unsere drei Top Seller“, erklärt Reichert weiter. Die drei Tarife ‚Filiago 4.0 L‘, ‚XL‘ und ‚Premium Unlimited‘ unterscheiden sich nicht in der Übertragungsgeschwindigkeit, sondern im inkludierten Datenvolumen und werden bis zum 31. Mai 2018 mit einer Preisoffensive für Neukunden beworben. Alle drei Dienste kosten in den ersten drei Monaten jeweils 29,95 €. Der reguläre Preis wird erst mit dem vierten Monat fällig. Kunden können somit bis zu 45,00 € pro Monat sparen, in Abhängigkeit vom gewählten Tarif.

Die Installation der Hardware ist mittlerweile ohne große Vorkenntnisse auch für Laien gut umsetzbar. Bei Bedarf kann hierbei auf telefonische Unterstützung durch den technischen Support zurückgegriffen werden. „Satelliteninternet ist schon lange nicht mehr so kompliziert wie in den Anfängen“, so Reichert. „Wir wollen, dass unsere Kunden sich bei uns gut aufgehoben fühlen und uns und unseren Diensten vertrauen. Darum bieten wir Neukunden die Unterstützung durch den kostenpflichtigen telefonischen Support in den ersten drei Monaten gratis an.“

Wer die Anlage lieber installieren lassen möchte, kann auch einen von Filiago zertifizierten Techniker für die Installation mit Zufriedenheitsgarantie buchen. Der Installationsservice kostet zwar pauschal einmalig 49,00 €, beinhaltet aber die Garantie, dass der Techniker erst nach erfolgreicher Inbetriebnahme und Demonstration den Kunden wieder verlässt.


Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.